Lebensmittelrecht und Praxis Update 2019

  1. Verpackungsgesetz
  • Muss ich meine Verpackungen selbst lizenzieren?
  • Was ist eine „Serviceverpackung“?
  • Kennzeichnung EINWEG / MEHRWEG
  1. Reduktions- und Innovationsstrategie
  • Wie kann das Bäckerhandwerk beitragen?
  • Was ist eine „Salzspitze“?
  • Was muss ich als Bäcker jetzt tun?
  1. Nachschau: Ein Jahr Acrylamidverordnung
  • EU-Auslegungsdokument: Was gilt für wen?
  • Erste Beanstandungen: Was die Überwachung fordern darf
  • Verkostung von Lebkuchen vor und nach Anwendung der Reduktionsmaßnamen
  1. Transfettsäuren – Was auf Sie zukommt
  • Regulierungsentwurf der EU zur Einführung eines Höchstwerts
  • Wie lassen sich TFA reduzieren?
  1. Neues aus dem Mess- und Eichrecht
  • Geplante Änderungen der FertigPackV und der MessEGebV – Ein Schritt zu mehr Gebührengerechtigkeit?
  • Wie Sie Ihre Gebührenlast senken können

Neben einer praxisbezogenen Vermittlung des nötigen Hintergrundwissens wird auch der Geschmackssinn gefordert. Können Sie schmecken, wie viel Salz im Brot ist?

 

Referent:

Christian Steiner - Rechtsanwalt (Syndikusrechtsanwalt) Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks e. V.

Seminar Lebensmittelrecht und Praxis Update 2019
Nummer 11
Freie Plätze 15
Datum 28.03.2019 – 28.03.2019
Preis € 99,00
Ort ADB Nord gGmbH
Herschelstraße 28
30159 Hannover
Kontakt Akademie Deutsches Bäckerhandwerk Nord gGmbH
Zum Handwerkszentrum 1
21079 Hamburg
Tel.
Anmeldeschluss 21.03.2019 23:55
Status Ausgebucht, Eintrag in Warteliste möglich
Nr. Datum Zeit Leiter Ort Beschreibung
1 28.03.2019 09:00 – 16:00 Michael Rothe ADB Nord gGmbH Tageseminar
Menü schließen