Stress - laut Studien leidet mind. jeder Dritte unter Stress am Arbeitsplatz

Stress – laut Studien leidet mind. jeder Dritte unter Stress am Arbeitsplatz

Sie haben das schleichende Gefühl des Kontrollverlustes in Ihrem Arbeitsalltag? Doch wie kann man diesen Stressfallen entkommen? Wie kann man sich selbst positiv aktivieren? Welches Stressmuster haben Sie überhaupt?

Im Berufsleben erwartet Sie ein Arbeitsalltag, der oft komplett durchgetaktet ist. Häufig wird das Geforderte dann nur halbherzig durch Multitasking versucht zu kompensieren. Hinzu kommt, dass Sie in diesen Stresssituationen das Selbst/Zeitmanagement oftmals über Bord werfen.

In diesem Seminar bekommen Sie Step by Step beigebracht, wie Sie Ihre Denkmuster verändern. Welche Entspannungstechniken Ihnen helfen können und wie Sie ein effektives Selbst- und Zeitmanagement aufbauen.

 

Stressmanagement

Was ist Stress - Modell von Lazarus

Meine Stressmuster

Was tu ich wann im Stress?

Positive Aktivitäten

Denkmuster ändern

Kleine Entspannungstechniken

Notfalltechniken

 

Selbst- und Zeitmanagement

Gute Ziele

Covey

Alpen-Methode

Kleine Tipps und Tricks

7 Regeln des Selbst- und Zeitmanagement

 

Kritikgespräche nach Rosenberg

 

Referent: Annette Fürst, Diplom-Psychologin

 

2-Tagesseminar:

Mittwoch & Donnerstag, 18. – 19. März 2020 von 09.00 – 16.00 Uhr

 

Kosten: 490,00 € pro Person, inkl. Pausensnacks und Tagungsunterlagen

Anmeldeschluss: 02.03.2020

Seminar Stress - laut Studien leidet mind. jeder Dritte unter Stress am Arbeitsplatz
Nummer
Freie Plätze 7
Datum 18.03.2020 – 19.03.2020
Preis € 490,00
Ort ADB Nord gGmbH
Herschelstraße 28
30159 Hannover
Kontakt Akademie Deutsches Bäckerhandwerk Nord gGmbH
Zum Handwerkszentrum 1
21079 Hamburg
Tel.
Anmeldeschluss 02.03.2020 23:55
Status Garantierte Durchführung
Nr. Datum Zeit Leiter Ort Beschreibung
1 18.03.2020 09:00 – 16:00 ADB Nord gGmbH
Menü schließen